Welche Partnerbörse ist für Singles ab 50 die Beste?

Welche Singlebörse ist die beste für die Partnersuche ab 50 Jahren? Wo findet man jung gebliebene Singles ab 50? Wie erkennt man, ob eine Partnervermittlung seriös, einfach zu benutzen und gleichzeitig beste Erfolgsaussichten beim Kennenlernen bietet?

Auf dieser Seite finden Sie einen Vergleich von drei Vergleichartikel-Partnervermittlungen, die alle einen sicheren Chat für seriöse Kontakte haben, wo sich mehr draus ergeben kann.

So einfach ist die Partnersuche ab 50

Bei folgenden Partnervermittlungen kann man sich erst mal kostenlos anmelden.

Nach der Anmeldung geht es so weiter.

  1. Man beantwortet Fragen, wie man sich seinen Traumpartner vorstellt.
  2. Die Partnervermittlung sucht in der Datenbank nach Singles, die zu Ihnen passen könnten.
    Sie bleiben dabei anonym.
  3. Sie bekommen sofort Partnervorschläge gemacht. (vorerst anonymisiert)
    Wenn Sie Ihr Einverständnis erklären, dann werden der anderen Person Daten von Ihnen zugänglich gemacht. Beispielsweise Ihre Antworten auf die Fragen zu Ihrem Traumpartner oder (falls Sie eins hochgeladen haben) Ihr Foto.
  4. Erst wenn beide Singles einen Kontakt wünschen, dann kann man sich entweder sehr schnell im Privatchat oder mit mehr Ruhe im Nachrichtensystem private Nachrichten schreiben.
    Ab dieser Stelle, wo Sie direkt mit Leuten schreiben oder chatten, ist es nicht mehr kostenlos.

Zu den besten Partnervermittlungen für Singles ab 50 zählen die Partnerbörsen Parship, eDarling und ElitePartner.

Partnerbörsen-Vergleich: Parship, eDarling und ElitePartner

  • Parship – die TÜV-geprüfte Partnervermittlung
    Parship ist eine der größten deutschen Partnervermittlungen, die bereits Auszeichnungen von der „Welt“, Stiftung Warentest und der Zeitschrift „tomorrow“ bekommen hat. Neben der klassischen Online-Partnervermittlung können Sie Parship auch als Dating-App mit Ihrem Handy benutzen.
    Tipp für Männer: Bei Friendscout24 können Sie Frauen mit der Dating-App kennenlernen und gleichzeitig in der Singlebörsen Profile und Bilder der Frauen durchstöbern. Im Vergleich zu Friendscout24 ist Parship eine Partnervermittlung, wo Sie Frauen vorgeschlagen bekommen anstatt dass Sie sich selbst in der Singlebörse auf die Suche nach Frauen begeben. Die Partnervorschläge in einer Partnervermittlung können Ihnen viel Zeit sparen und Sie sind anonymer.
  • eDarling – besonders gezielte Partnersuche
    Die Partnervermittlung bei eDarling ist im Vergleich zu Parship besonders ausfühlich. Genau wie Parship ist eDarling ebenfalls vom TÜV zertifiziert und wurde 2014 Vergleichartikel bei Focus Money. Die Betreuung der Mitglieder sowie die Unterstützung bei der Partnersuche ist bei eDarling besonders persönlich.
  • ElitePartner – für Akademiker und Singles mit Niveau
    Die Partnervermittlung ElitePartner richtet sich in erster Linie an Akademiker. 68% der Singles bei ElitePartner haben studiert. Mit einem wissenschaftlichen Persönlichkeitstest sowie manueller Prüfung wird bei der Qualität der Partnervorschläge ein „hohes Niveau“ erreicht. Auch ElitePartner wurde vom TÜV zertifiziert.

Bonus-Tipp für Männer: Partnerin ab 50 suchen

Alle dieser drei Partnervermittlungen (Parship, eDarling und ElitePartner) sind gute Partnerbörsen zum Kennenlernen von Frauen ab 50.

Die Frauenquote liegt nämlich bei allen drei Partnerbörsen knapp über 50%. Das ist für Online-Dating Verhältnisse sehr günstig zum Frauen kennenlernen.

Ein Kommentar zu “Welche Partnerbörse ist für Singles ab 50 die Beste?